Innenarchitektur

Gut zu Wissen!

Was macht ein Innenarchitekt? – Ein Innenarchitekt gestaltet private wie auch öffentliche Einrichtungen in Bezug auf deren Inneneinrichtung. Bautechnische, ästhetische und funktionale Aspekte werden dabei berücksichtigt.

Der Mensch & die Räume sind die wichtigsten Faktoren eines Innenarchitekten. Für die Gestaltung von Räumen werden Licht, Formen, Farben und Materialen berücksichtigt um ein klares Raumgefühl zu schaffen. Gerade bei den Farben ist eine umfangreiche Abstimmung unumgänglich, um alles perfekt aufeinander abzustimmen.
Im Gegensatz zum Architekten, bezieht sich das Tätigkeitsfeld eines Innenarchitekten eher auf die kleineren Elemente im Haus oder auf Veränderungen innerhalb eines bestehenden Raumes.

Mehr
Glossar-Beiträge